Parador de Zafra

Kommen Sie und entdecken Sie die Küche Extremaduras, typische Gerichte, die mit Feldfrüchten, wie grünem Spargel, kleinen Gemüseartischocken, Trüffeln und Pilzen zubereitet werden. Ferner stehen auf der Speisekarte Erzeugnisse des iberischen Schweins wie Aufschnitt und Schinken. Von unseren Spezialitäten sollten Sie sich auf keinen Fall den typischen Salat „Zorongollo” mit roten Paprika und Tomaten sowie Eiern von frei laufenden Hühnern, die „Tiras de lagarto“, Schweineeintopf sowie den Lammtopf mit Herkunftsbezeichnung Corderex entgehen lassen.

Bei unseren Süßwaren möchten Sie wir Sie mit den köstlichen Gebäcksorten aus dem Kloster, Blätterteig mit Mandeln und dem Técula-mécula, einem Eier-Mandelgebäck mit Blätterteig, überraschen. Von unserer Weinkarte empfehlen wir Ihnen unsere Weine mit Herkunftsbezeichnung  Ribera del Guadiana für Weiß-, Rot- und Roséweine.