Parador de Ceuta

Zwischen zwei Meeren liegt die schöne Stadt Ceuta und mit Blick auf diese steht an einem privilegierten Ort, mitten in der Stadt, der Parador. Er ist in einem modernen Gebäude, das direkt an die ehemaligen königlichen Stadtmauern angebaut wurde, untergebracht. Über der Mauer, wurde das Gewölbe des ehemaligen Artillerieparks errichtet, in dem heute die fantastischen Hotelsuiten liegen. Der Parador de Ceuta ist ein modernes, von einem herrlichen Palmengarten mit Swimmingpool umgebenes Gebäude. Hier weht immer eine leichte Meeresbrise von der nahe gelegenen Küste. Die Ausstattung sowie der Baustil zeigen einen deutlichen arabischen und andalusischen Einfluss. Die einzelnen Elemente der Innenausstattung wie die Leuchter und die lichtdurchfluteten Gästezimmer werden Ihnen sicher gefallen.

Das zwischen dem Mittelmeer und dem Atlantik, zwischen Europa und Afrika gelegene Ceuta bietet den Besuchern Sonne und Strand, Exotik und Kultur sowie ein beneidenswertes Klima. Auf einem Bummel durch die Stadt werden Sie Plätze, Sehenswürdigkeiten, die wunderbaren, von einem weltweit einzigartigen Salzwassergraben umgebenen königlichen Mauern, die „Murallas Reales“ und die Mauern „Murallas Merinidas“ und die exotischen arabischen Bäder entdecken. 

Aufgrund seines besonderen Steuerabkommens, bietet Ceuta die Möglichkeit, Luxuswaren zu ausgezeichneten Preisen zu tätigen. Wenn Sie gerne Parfüm und Schmuck erwerben, steht Ihnen ein umfassendes Angebot zur Verfügung.

Das Nachtleben in Pubs und Diskotheken ist so exotisch wie die Stadt selbst und ihre Beleuchtung lädt ein, die warmen Nächte Ceutas beinahe das ganze Jahr über zu genießen.

Beiliegende unterlagen

What our Amigos think