Parador de Limpias

Fuente del Amor, s/n 39820 Limpias Cantabria
Am rechten Flussufer des Deltas, in dem der Asón ins Meer fließt, liegt die ruhige Ortschaft Limpias. Hier erwartet die Hotelgäste ein Palast, der zum Parador umgebaut wurde. Es ist ein Rückzugsort, der zur Erholung und zu Spaziergängen durch die weitläufige und gepflegte Gartenanlage einlädt. Der Parador de Limpias bietet seinen Gästen einen Swimmingpool im Sommer und ein beheiztes Schwimmbad im Winter an, Tennis- und Padelplätze, große Veranstaltungsräume, die sich gleichermaßen für Festlichkeiten und Kongresse eignen. Es ist ein idealer Ort für die Entspannung, für Spaziergänge durch die Dörfer der schönen Region Kantabrien und für das Kosten der kleinen gastronomischen Genüsse, die in der Region typisch sind, wie beispielsweise das Aalgericht und die köstliche Schokolade mit Croutons.

Das Stadtzentrum mit seinen kleinen, eng stehenden Häuschen, das ehemalige Kollegium San Vicente de Paúl und die wunderbare, efeubewachsen Einsiedelei Santa Isabel, bilden eine hübsche Stadtanlage, die sich auf einem Spaziergang entdecken lässt. Die Ortschaft ist berühmt wegen ihres Christusbildnisses, des „Cristo de la Agonía“, der in der Kirche San Pedro zu besichtigen ist. Die Figur erlangte Berühmtheit, weil ihr nachgesagt wird, Tränen, Schweiß und Blut abgesondert zu haben.

Der Ort lädt zur Entspannung, zum Bummel durch die übrigen nahe gelegenen Dörfer Kantabriens, zu einem Ausflug zu den fabelhaften Höhlen, Stränden, Landschaften und historischen Anlagen ein.  

Limpias ist ein idealer Ausgangspunkt für den Besuch kleiner Dörfer wie Laredo, zu dem La Salvé, einer der weitesten und schönsten Strände der Region gehört, der sich auf einer Länge von fünf Kilometern erstreckt, sowie der Ortschaft Santoña, die den Titel als Ursprungsort der Anchovis in Olivenöl hält. Zum Ort gehört ebenfalls der nahe gelegene, zwei Kilometer lange Strand von Berria sowie ein behindertengerechter Zugang.  

Die Gegend eignet sich wunderbar für Fahrten mit dem Ruderboot oder dem Kanu, für Ausflüge in das einzigartige und wunderschöne Kantabrien, zu Orten wie dem Naturreservat des Wattenmeers, in dem sich der Fluss Asón schließlich ins Meer ergießt. Genießen Sie auch den Naturpark Los Collados del Asón, ein in der Eiszeit entstandenes Gebirgsmassiv, sowie die Höhlen von Covalanas und Cullalvera.

What our Amigos think

Bild des Benutzers 13249362
STEPHAN
16/10/2015
10

Exzellenter Service und ein sehr gutes traditionelles Menü