Parador de Alcañiz

Alfonso el Batallador (Zi. Nr. 218)

Art des Zimmers:
Könige und Königinnen

Das Zimmer „Alfonso el Batallador“, das sich im südlichen Turm der ehemaligen Klosterburg von Calatravos und einst Sitz des Ritterordens von Alcañiz befindet, verteilt sich auf zwei Etagen. Im unteren Bereich befinden sich Wohnbereich und ein Bad mit Dusche und im oberen das Schlafzimmer mit Himmelbett sowie ein Badezimmer mit einer Badewanne mit Massagedüsen. Von dem Aussichtsfenster erblickt man den Großteil der Stadt und das Ufer des Flusses Guadalope.

Das Zimmer wurde nach einem der für die Festigung und Erweiterung des Königreichs bedeutendsten aragonischen Könige benannt. Man sagt, dass der sogenannte Eroberer von Saragossa nach seinem Streifzug im Herzen des muslimischen Andalusiens durch die Länder Teruel und Levante sein Pferd am Strand von Motril (Granada) im Mittelmeer badete.