#Das tolle Reiseprogramm von Paradores: Auf der Route des Mittelalters in Oropesa

In der Provinz Toledo, auf der Route zu den Schlössern von Paradores, findet sich ein Hotel mit Charme, in dem Sie sich wie auf einer Reise ins Mittelalter fühlen werden. Es liegt in Oropesa, einer malerischen Ortschaft, die im Mittelalter erbaut wurde, und viele Sehenswürdigkeiten für Besucher mit Interesse an der Geschichte bietet.

Parador de Oropesa

Eine der angenehmsten Weisen, die Gegend zu entdecken, besteht in einer Übernachtung im Parador. Von hier aus empfehlen wir, den herrlichen Ausblick über die Gegend zu genießen. An klaren Tagen sieht man bis zum Gebirgszug Sierra de Gredos, ein absolut lohnendes Schauspiel. 

Sierra de Gredos desde el Parador de Oropesa

Der Parador, der seit 1923 ein historisch-künstlerisches Kulturdenkmal ist, steht auf einer alten Schlossanlage, deren Burgfried äußerst sehenswert ist.

 Torre Parador de Oropesa

Buchen Sie jetzt im Parador de Oropesa 

Der Standort des Parador de Oropesa, mitten in der Ortschaft, bietet den optimalen Ausgangspunkt für einen Stadtbummel, bei dem Sie sich keinesfalls entgehen lassen sollten:

  • Den Parador: Nehmen Sie an unserer Besichtigung mit Führung teil und entdecken Sie die Geheimnisse und Geschichten, die diesem historischen Gebäude im Laufe der Jahrhunderte Leben verliehen haben.
  • Das Krankenhaus San Juan Bautista, aus dem 15. Jahrhundert
  • Der Durchgang vom Palast zur Kirche
  • Die Kirche Santa María, in der von der Romanik, 12. Jh., bis zur Renaissance, 17. Jh., aufgrund ständiger Erweiterungen an diesem Sakralbau alle Stile vertreten sind.

Oropesa Toledo vistas del Parador

Nach der Besichtigung der Ortschaft sollte man sich unbedingt im Restaurante des Paradors de Oropesa niederlassen und einige der Köstlichkeiten der Gegend probieren. Hier unsere Empfehlungen: Das wunderbare kulinarische Angebot besteht aus Ziegen- und Lammbraten, dem Pfannengericht Migas del Arañuelo, sowie geschmortem Rebhuhn und köstlichem frischem Fisch.

 Merluza de pincho Parador de Oropesa

  • Weiteren Programmpunkt für Ausflüge in die Gegend: Keramikkunst und legendäre Stickereien

Keramik und Stickereien sind zwei typische Handwerkskünste aus der Region Toledo. Deshalb sollten Sie unbedingt etwas Zeit der wunderbaren Kunst und dem Können, das seinen Ausdruck in den verschiedenen Kunstwerken findet, widmen, da sie sonst kaum noch zu finden sind. In Talavera de la Reina, 32 km von Oropesa, hat die Keramik ihren Schwerpunkt, während im 3 km entfernten Lagartera die unglaublichsten Stickereien ihr Herstellungszentrum besitzen.

Buchen Sie jetzt im Parador de Oropesa