#Das tolle Reiseprogramm von Paradores: Tourismus im Valle de Arán

Aktive Leute, die sich für Gebirgssport begeistern, leidenschaftliche Naturliebhaber und Bewunderer einzigartiger landschaftlicher Schönheiten - Sie haben Glück! Im Arantal, dem Valle de Arán (Val d´Arán), gibt es das alles und noch Vieles mehr. Wenn Sie überlegen, eine Kurzreise über das Wochenende an einen Ort zu machen, der all das anbietet, dann sollten Sie sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, diesen Platz kennen zu lernen. Er ist ein Genuss für die Augen!

 Val d´Arán

Wussten Sie, dass die Schneeschmelze den Fluss Garona in einem optimalen Ort für Sportarten wie Rafting, Kanufahren und Wildwasserfahrten verwandelt? Ferner gibt es über 400 km ausgeschilderte Wege für Wanderungen, Radtouren, zum Fischen und für die Jagd – sogar zum Pilzesammeln! Jetzt, da das gute Wetter beginnt, bietet Ihnen das Arantal unendlich viele Aktivitäten im Freien. Das ist aber noch nicht alles. Diese fantastische Gegend bietet Kultur, Gastronomie, Tradition und idyllische Landschaften, die nur darauf warten, entdeckt zu werden. Ein unglaubliches Reiseprogramm, das Sie sich nicht entgehen lassen dürfen.

Buchen Sie im Parador de Artíes                              Buchen Sie im Parador de Vielha

Reserva en el Parador de Artíes

 

Reserva en el Parador de Vielha

 

 Parador de Artíes

In der Hauptstadt des Arantals befindet sich der Parador de Vielha mit einem herrlichen Ausblick über das Tal und nur wenige Kilometer von Baqueira-Beret entfernt. Ganz in der Nähe steht der Parador de Artíes, ebenfalls sehr günstig mitten im Tal gelegen, mit einem Panoramablick über die sieben Häuschen des Dorfes. Beide sind Reiseziele an sich. Deshalb müssen Sie sie unbedingt kennen lernen.

 Parador de Vielha

1. Tag: Artíes

Artíes hat viel zu bieten. Wir empfehlen deshalb hier zu beginnen. Wenn Sie gerne die Route  der Romanik kennen lernen möchten, ist das die optimale Gelegenheit. Zum Routenprogramm gehören 15 Kirchen, die mit einem Spaziergang und einer gastronomischen Kostprobe in den kleinen Dörfern der Umgebung verbunden werden können. 

Parador de Artíes

Sie müssen unbedingt auch den Nationalpark Aigüestortes aufsuchen. Sie werden große Überraschungen vorfinden! Außerdem gibt es ein umfassendes Sportangebot - vergessen Sie nicht Ihre Picknickbrote und Wasser mitzunehmen, denn dieser Tag hat es in sich. 

 Parador de Artíes

 Lassen Sie sich auf keinen Fall das Restaurant des Paradors de Artíes entgehen. Dort können Sie typische Gerichte aus der Gegend kosten, während Sie gleichzeitig einen herrlichen Ausblick in die Natur genießen -  es ist einfach unbezahlbar!

 Parador de Artíes

2. Tag: Vielha, kulturelle Besichtigungen

 Eine obligate Besichtigung ist der Ort Vielha, der, wie bereits erwähnt, die Hauptstadt des Val d ´Arán ist. Hier gibt es Vieles zu sehen! Empfehlenswert ist ein Besuch im Bergwerk Margalida in Bossòst. Für die Wanderung hierher sollte man sich unbedingt feste Schuhe anziehen, denn der Weg ist weit und es gibt beeindruckende Dinge zu sehen.

 Parador de Vielha

 Im Ort befinden sich mehrere sehr interessante Museen, deren Besichtigung  vom Geschmack des Besuchers abhängt. Da ist zunächst das Museum der Era Lana in Vielha, das interaktive Museum von Vielha, in dem Geschichte und Kultur des Arantals erläutert werden, die Museumsmühle in Salardú, das Schneemuseum in Unha und schließlich das Moga-Museum in Bargergue. Es gibt so viel in kurzer Zeit zu erkunden!

 Parador de Vielha

Der Parador de Vielha eignet sich perfekt für die Entspannung. Wenn Sie nicht den ganzen Tag der Kultur widmen möchten, schlagen wir Ihnen etwas Besseres vor: Lassen Sie sich durch das Thermalwasser von innen erneuern. Möchten Sie sich lieber im Swimmingpool des Hotels oder im SPA entspannen, während Sie einen Cocktail und den herrlichen Ausblick genießen? Ganz gleich, wohin Sie Ihren Blick schweifen lassen – Sie werden immer nur Natur sehen und reine Luft atmen. 

 Parador de Vielha

3. Tag: Vielha, besuchen Sie den Ort

Zum Abschluss Ihrer Spritztour empfehlen wir Ihnen einen Besuch im Dorf. Hier gibt es viele kleine Handwerksgeschäfte, die wunderschönen Dinge zum Verkauf anbieten. Suchen Sie auch unbedingt die Delikatessengeschäfte auf. Hier finden Sie wahre Köstlichkeiten!

 http://www.parador.es/es/paradores/parador-de-vielha

Bummeln Sie durch die kleinen Gassen und lernen Sie die Gastfreundschaft der Bewohner kennen. Es lohnt sich, den Ort kennen zu lernen, denn es ist ein ganz besonderes kleines Dorf!

 http://www.parador.es/es/paradores/parador-de-vielha

Wir geben Ihnen hier nur einige Anregungen. Darüber hinaus gibt es aber noch viel mehr zu unternehmen und zu sehen. Lassen Sie sich von den Schönheiten des Valle de Arán überraschen!

Buchen Sie im Parador de Artíes Buchen Sie im Parador de Vielha            

 

Reserva en el Parador de Artíes

 

Reserva en el Parador de Vielha