Die Route zu den Atlantikinseln Galiciens

Die Inseln liegen mitten im Ozean und bilden eine natürliche Schutzbarriere für die Küste, eine Art natürliche Mauer gegen den wilden Atlantik. Im Meeres- und Landnationalpark der Atlantikinseln Galiciens befindet sich ein Naturrefugium, das sich die Pflege und den Schutz der Tier- und Pflanzenwelt auf dem Archipel von Ons und Cíes sowie der Inseln Sálvora und Cortegada zur Aufgabe gemacht hat. Auf Cíes liegt der Strand Rodas, der laut The Guardian zu den weltweit besten Stränden gehört.

Praia de Rodas Islas Cies JM Reyero CENEAM

Abrupte Berge und steile Klippen direkt am Meer laufen in sanften Stränden an der Küste aus. Hier befindet sich ein Schutzraum für Algen, die Nahrungsgrundlage für tausende Meerestiere, Mollusken, Korallen und Seeanemonen, die an der Steilküste leben. Im Meer halten sich Delfine und Schweinswale auf.  Einer der schönsten Strände der Welt liegt auf Cíes, der kalten Karibik des Atlantik, sowie der größte Lorbeerwald des Kontinents. Die Tauchgründe sind ein einziges Wunder der Natur.

Fortaleza Parador de Baiona

Eine Festung ist das mittelalterliche Schloss, von dessen Höhe aus sich an klaren Tagen die Cíes ausmachen lassen. Hier, auf der Halbinsel Monterreal sucht der Parador de Baiona, an der Steilküste Schutz. Er ist von einer drei Kilometer langen, tagsüber einen erstaunlichen Anblick bietenden und nachts beleuchteten Mauer umgeben. Sie dient dem Schutz der feudalen Schönheit des Hotels. Im Interieur ist eine beeindruckende Aufgangstreppe aus Stein erhalten, über der sich ein hohes Gewölbe in einem majestätischen Gebäude erhebt, das dem Besucher gleichermaßen labyrinthisch verschlungene herrschaftliche Landschaften und Innenhöfe bietet sowie außerhalb einen dem Garten vorgelagerten Swimmingpool. Den Parador umgibt eine grün wogende mit Palmen aus der neuen Welt bestückte Gartenanlage. An diesem Ort traf die Nachricht von der Entdeckung Amerikas zuerst ein, am Rande des Ozeans, in einer Seefahrerstadt, in der einzigartige Erlebnisse auf den Besucher warten.