Entfliehen Sie dem Winter auf den Kanarischen Inseln

Bei stürmischen Winterwinden haben Sie dann nicht Sehnsucht nach einer Spritztour in die Tropen? Suchen Sie nicht weiter, machen Sie Ferien in Spanien auf den idyllischen Kanarischen Inseln, Ihrem persönlichen Paradies inmitten des stressigen europäischen Alltags am Jahresende.

Die luxuriösen und historischen Hotels von Paradores laden Sie zur Entdeckung dieser großartigen Inselkette ein, auf der Sie neben dem Genuss herrlicher Strände vom milden Klima profitieren und an  einem umwerfenden Freizeitangebot in der Natur teilnehmen können.

Ein Paradies im Atlantik

Wandern Sie gerne? Der Parador Cañadas del Teide wird Sie dabei unterstützen, an seinem bevorzugten Standort im Teide-Naturpark, ordentlich ins Schwitzen zu geraten. Sie haben die Möglichkeit, den Tag damit zu verbringen, Spaniens höchsten Gipfel zu erklimmen und das außergewöhnlich schöne Wetter zu genießen. Bei Sonnenuntergang geht das Abenteuer weiter. Mithilfe von zwei vor Ort befindlichen Teleskopen haben Sie einen einzigartiger Blick auf den klarsten Nachthimmel, den Sie sich vorstellen können, um dem winterlichen Sternenhimmel, der sich über der Insel spannt, nachzuspüren.


Parador Cañadas del TeideGenießen Sie den einzigartigen Blick auf den Nachthimmel im Parador Cañadas del Teide

Auch die hier übernachtenden Wanderer werden den Parador Cruz de Tejada zu schätzen wissen, der an einem der ehemaligen, sich quer über Gran Canaria ziehen Königswege liegt und einen wunderbaren Ausblick über die Gesteinsformationen des Roque Nublo bietet. Entdecken Sie die spannende Umgebung der Insel auf einem der ausgedehnten Wanderwege, die ihren Ausgang am Hotel nehmen. Nach einem langen und abwechslungsreichen Tag findet man absolute Entspannung im Spa des Paradors.

Wenn Sie mehr Nervenkitzel verlangen, buchen Sie im Parador La Palma, einem klassischen, im kanarischen Baustil errichteten Hotel mit einem wunderbaren Ausblick auf den Atlantik. Von hier aus ist es nicht weit zur malerischen Altstadt von Santa Cruz de la Palma und zum atemberaubenden Nationalpark Caldera de Taburiente. Bei einem Aufenthalt auf der Insel sollten Sie sich nicht die Gelegenheit entgehen lassen, einen der vielen Vulkane, einschließlich des überwältigenden Teneguía Vulkans und des  beeindruckenden San Antonio anzusehen.

Glücksgefühle in der Natur

Ein umfassendes und absolutes Naturerlebnis erwartet Sie im Parador La Gomera. Er befindet sich in 15 km Entfernung vom UNESCO Welterbe, dem Nationalpark Garajonay. Das bezaubernde Landgut  ermöglicht es, dem Winter zu entfliehen und sich auf die vielen Naturwunder dieses herrlichen  Landschaftsparadieses einzulassen.


Parador La GomeraDie atemberaubende Umgebung des Paradors La Gomera

Für einen ganz besonderen Jahresabschluss sollten Sie jedoch den Parador El Hierro wählen, der tausende Kilometer von der Kälte entfernt liegt, wenn Sie auf der Terrasse stehen und  eine frische Ozeanbrise spüren. Die Tage sind ausgefüllt mit Besuchen von Leuchttürmen und Aussichtspunkten an diesem Ort am Ende der Welt.

Sind Sie bereit, dem Winter zu entfliehen und Ihr eigenes Inselparadies zu genießen? Setzen Sie sich mit Paradores in Verbindung, um Ihren Besuch heute noch zu planen!