#GroßePläneParadores: Küste und Geschichte auf einer Route nach Gijón

Wenn Sie eine Reise nach Nordspanien planen, dann notieren Sie sich Gijón auf Ihrer Liste der Reiseziele. Diese Hafenstadt vor der Küste von Asturien bewahrt wundervolle Fleckchen, geschichtsträchtige Bauwerke und Ausblicke zum verlieben.

Einer der Orte, den wir auf jeden Fall empfehlen, ist das Gebäude Laboral Ciudad de la Cultura. Stellen Sie sich in die Mitte und drehen Sie sich einmal um die eigene Achse und Sie sehen das Ausmaß dieses architektonischen Ensembles. Es ist beeindruckend.

Ein wunderbarer Ort zum spazieren ist der Park Isabel la Católica, genau dort, wo sich der Parador de Gijon befindet,

Parque Isabel la Católica Gijón Paradores

Und 5 Minuten weiter, kommen Sie zum Strand von San Lorenzo

Playa de San Lorenzo Paradores

Die Gastronomie von Gijón ist ein weiterer herausragender Grund, der die Reise lohnenswert macht.

Ich möchte in den Parador de Gijón

Parador de Gijón

Im Restaurant des Paradores werden Rezepte und Aromen aufbewahrt und mit einer modernen Note in den Darbietungen versetzt. Die Küche mit Blick auf den Park zu genießen, in dem sich der Parador befindet, ist ein schönes Erlebnis. Denn neben den herkömmlichen Gerichten finden Sie neue Geschmacksrichtungen, die Sie überraschen werden.

Tosta de pulpo con toque de wasabi Parador de Gijón

Ich möchte in den Parador de Gijón

Ach ja, und wenn Sie Appetit auf etwas Süßes haben, bestellen Sie sich ein „Postre de la Abuela“ (Nachtisch der Großmutter), eine Explosion der Geschmäcker, Texturen und von Schokolade

Postre de la abuela Parador de Gijón

Weiter mit der Tour durch die Stadt (lassen Sie das Auto stehen und gehen Sie spazieren, es lohnt sich Gijón zu Fuß zu entdecken), nähern Sie sich der Casa Museo de Jovellanos, einem Museum der Geschichte von Asturien, die alten römischen Thermen, den Plaza Mayor usw.

Plaza Mayor Gijón Paradores

Bei Sonnenuntergang gehen Sie zurück zum Strand von San Lorenzo, um Ihren Blick gen Horizont zu richten...

Vistas de Gijón Paradores