Wanderwege, reizende Dörfer, Strände und Geschichte in einer perfekten Reise nach Nerja

Nerja in Málaga bietet Strände, kristallklares Wasser und Klippen. Aber das ist noch nicht alles. Wenn Sie abenteuerlustig sind und gerne in den weniger heißen Jahreszeiten verreisen, haben Sie zudem die Möglichkeit, viele schöne Orte zu besuchen und Freizeitaktivitäten nachzugehen, um die Natur zu genießen. Was können Sie unternehmen und besichtigen?

    • Frigiliana, Höhle von Nerja und botanischer Garten

Die Geschichte der Höhle von Nerja (10 Minuten vom Parador entfernt) wird Sie überraschen und an die Fernsehserie „Verano Azul“ erinnern. Im Jahr 1959 folgten fünf Jugendliche, die am spielen waren, dem Schwarm von Fledermäusen, bis sie schließlich die Höhle vorfanden. Heute hat man die Möglichkeit sie zu besichtigen und verschiedene Routen zu unternehmen, darunter die nächtliche Führung mit Miguel Joven, der Tito in Verano Azul (fragen Sie im Parador nach Informationen zum Ticketkauf und den Öffnungszeiten).

 

Frigiliana

Frigiliana

Die Geschichte der Höhle von Nerja (10 Minuten vom Parador entfernt) wird Sie überraschen und an die Fernsehserie „Verano Azul“ erinnern. Im Jahr 1959 folgten fünf Jugendliche, die am spielen waren, dem Schwarm von Fledermäusen, bis sie schließlich die Höhle vorfanden. Heute hat man die Möglichkeit sie zu besichtigen und verschiedene Routen zu unternehmen, darunter die nächtliche Führung mit Miguel Joven, der Tito in Verano Azul (fragen Sie im Parador nach Informationen zum Ticketkauf und den Öffnungszeiten).

Figura de los descubridores de la Cueva de Nerja

Neben der Höhle befindet sich der botanische Garten von Nerja, direkt am Rande des einzigartigen Naturparks Sierras de Tejeda, Almijara und Alhama, wo traditionelle Kulturpflanzen wie Cherimoya, Avocados und Mangos wachsen sowie eine mit den klimatischen Bedingungen angepasste Pflanzenwelt mit Pinienwäldern und Steineichen oder verbunden mit speziellen Böden und Ansammlungen wie Orchideen

Jardín Botánico Nerja

Von November bis März findet man Gruppen, die Trekking- und Motorradtouren durch die Natur genießen. Nerja und die ganze Region bietet zahlreiche Möglichkeiten für die Mutigsten und auch für diejenigen, die gerne am Strand relaxen. In der Nähe der Höhle von Nerja befindet sich ein Weg, der zu dem Brunnen Fuente del Esparto hinaufführt. Sein Name geht auf die Fülle des Espartogras zurück. Und als Belohnung? Trinken Sie frisches Wasser aus den Bergen. Die Dauer beträgt etwa 6 km. Der ideale Plan, um einen Tag in der Natur an der frischen Luft zu verbringen.

 Ruta Nerja Fuente del EspartoFuente del Esparto en Nerja

Y para tener una experiencia perfecta... Alójate en el Parador de Nerja, un paraíso al borde del mar que cuenta con un ascensor semi-panorámico con acceso directo a la Playa Burriana. 

Ich möchte im Parador de Nerja buchen

Parador de Nerja

Atardecer en el Parador de Nerja