Parador de Chinchón

Capilla de Felipe V (hab. nº 140)

Art des Zimmers:
Könige und Königinnen

In der ehemaligen Klosterkapelle befindet sich das Zimmer 140. Gewidmet ist es Philipp V. von Anjou, der am 3. August 1706 auf der Plaza Mayor in Chinchón zum spanischen König ausgerufen wurde. Der Alkoven besticht durch seine herrlich beleuchtete, über 7 m hohe Gewölbedecke, ein enormes Fenster, von dem aus man den prächtigen Nispelgarten bewundern kann, seine mit Mustertapete bekleideten Wände, die an die Gärten von Aranjuez erinnen und die detaillereichen schmiedeeisernen Möbel.

Nicht weniger beeindruckend ist das Bad mit seiner Gewölbedecke und dem Kontrast zwischen modern und antik, wo man Barock-Details oder eine avantgardistische Beleuchtung sowie originelle Waschbecken und Accessoires genießen kann. Diese Eigenschaften machen das von uns gebotene Zimmer weltweit einzigartig und gewähren den Genuss jener Ruhe, die Klöster und Paradores schon immer ausgezeichnet hat.