Der Jakobsweg I

Der Pilgerweg nach Santiago wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe und vom Europarat zu einer Europäischen Kulturroute erklärt. Auf diesem Teil der Route können Sie die Kathedrale von Santiago de Compostela besichtigen, in der sich der Überlieferung nach das Grab des heiligen Apostels Jakobus befindet

Tag 1
Abreisetag. Sonntag.
Tag 2
Montag.
Tag 3
Dienstag.
Gijón, eine Handels- und Industriestadt mit Geschichte. Das Zusammenspiel des Meeres, der sanften Berghänge und des Stadtbildes machen Gijón zu einer der attraktivsten Städte Nordspaniens. Der Strand Playa de San Lorenzo, die Strandpromenade, der Yachthafen, die Semana Negra („Schwarze Woche“), das Gesellschaftsleben und die Feierlaune laden zu einem Besuch der Stadt ein.

Neben den vielen Sehenswürdigkeiten verfügt Gijón über ein Netz von Museen und ein vielseitiges kulturelles Angebot: das Internationale Filmfestival, die Iberoamerikanische Buchmesse, das Eisenbahnmuseum und Internationale Dudelsackmuseum, das Geburtshaus von Jovellanos, das Museum von Nicanor Piñole, der Palast von Revillagigedo usw.
Tag 4
Mittwoch.
Tage 5 und 6
Donnerstag und Freitag.
Tag 7
Samstag.
Die Weltkulturerbestadt Santiago bietet Reisenden zahlreiche sehenswerte Plätze: die Plaza del Obradoiro mit der herrlichen Kathedrale, der Universitätsplatz, die Gassen, in denen sich das Leben der Einwohner abspielt, Paläste und Kirchen sowie Museen wie das Museum der Kathedrale, das Volkskundemuseum Museo do Pobo Galego und das moderne Museum für zeitgenössische Kunst Centro Galego de Arte Contemporáneo. Eine Stadt zum Verlieben.