Parador de Argómaniz

Der Parador de Argómaniz ist in einem prächtigen Renaissancepalast untergebracht, in dessen oberster Etage das Restaurant Aletegui seine Gäste erwartet. Das auserlesene Holzparkett, elegante Einrichtungsgegenstände und Mobiliar machen aus dem Speisesaal einen geschmackvollen und gemütlichen Ort. Der Gast erhält im Restaurant neben einem köstlichen Essen und den besten Rioja-Weinen einen Blick auf die Ebene Alavas, den Gebirgszug Sierra de Gorbea und den Stausee Ullibarri Gamboa.

Die Gastronomie basiert auf Produkten aus der Gegend, wie dem berühmten Idiazábal Käse, den nicht weniger bekannten Weinen aus der Rioja Alavesa, den Paprika aus Gernika sowie Fischen aus dem nahe gelegenen Kantabrischen Meer. Wir empfehlen Ihnen, sich die hervorragenden Gerichte unserer Küche nicht entgehen zu lassen, den Kabeljau Club Ranero, den „Goxua“, einen köstlichen Biskuit mit Creme-, Sahne- und Karamellfüllung und die Schnecken - Spezialitäten des Paradors, mit denen wir unsere Gäste überraschen möchten.