Parador de Artíes

Möchten Sie die „Olla aranesa“, ein Gericht aus Schmorfleisch, entdecken? Kommen Sie in den Speisesaal des Paradors und entdecken Sie die Köstlichkeiten der lokalen Küche. Sie bietet Pasteten aus dem Tal, Wurstwaren, Quittendesserts, Käsesorten aus der Region, Foie und Crêpe mit Cremefüllung und Stör aus dem Arántal sowie Schmorfleisch, Forelle à la Llosa, Wildschweinrücken und die „Pescajus de Arties“, Crêpes mit Cremefüllung.

Das Restaurant liegt im Erdgeschoss des Hotels zwischen der „Hostería Don Gaspar de Portola“ und dem Haupteingang des Paradors. Blickfang ist eine große bunte Glasfront sowie die herrliche Aussicht durch die großen Fenster auf die Berge von Bagerque und den unvergleichlichen Montardo, ein Sinnbild des Naut Aran.

Von Februar bis Juli wird das Mittagessen im neuen Speiseraum „La Chimenea“ serviert. Er eignet sich ideal für ein Kosten der exquisiten katalanischen Gastronomie. Portionen für mehrere Leute, Salate, Nudelgerichte, regionale Gerichte, Tagesteller, Toasts und Kinderteller stehen auf der Speisekarte.