Parador de Cazorla

In 1400 m Höhe erwartet Sie das Restaurant des Paradors de Cazorla, das höchstgelegene im Naturpark Parque Natural Sierras de Cazorla, Segura und las Villas. Von hier aus hat man einen spektakulären Ausblick und die Küche ist exquisit. In der entsprechenden Saison gibt es Wildgerichte, beispielsweise Wildschwein in Rotweinsauce und gegrillte Wildschnitzel. Eine kleine Auswahl unserer Spezialitäten sind die Nudeln mit Kaninchen und Minze, Wildfilet, Forelle à la Serrana und die süße Mehlsuppe mit Aniskörnern.

Für die Zubereitung der verschiedenen Gerichte und Desserts unserer Speisekarte werden auch weitere Produkte der Gegend wie Feigen, Nüsse, Thymian, Rosmarin, Quitten, Mandeln und Pflaumen genutzt, die zweifellos das Geheimnis des Geschmacks unserer Rezepte sind. Während des ganzen Jahres wird das köstliche Serrano-Menü angeboten und in den Sommermonaten wird das Abendessen beim angenehmen Klang der Natur auf der Terrasse serviert.