Parador de Ceuta

Das Ergebnis der Verbindung aus dem kalten, felsigen und wilden Atlantik mit dem sandigen, ruhigen und warmen Mittelmeer ist ein breitgefächertes Angebot köstlicher Meeresfrüchte und Fischsorten. Sardelle, Meerbarbe, Garnele, Calamar, Seezunge, Seebarsch, Petersfisch, Riesenzackenbarsch und Makrele sind wunderbare Köstlichkeiten, die aus unseren Appetithappen und zubereiteten Gerichten exquisite Gaumenfreuden werden lassen. Sie werden von unserer Küche wie dem saftigen Reiseintopf auf Fischerart und dem Schwertfisch à la Rigamonti begeistert sein, denn alle unsere Speisen werden mit umfassendem Wissen und mit Sorgfalt zubereitet, damit Ihnen ihr Geschmack immer in Erinnerung bleiben wird.

Die Nähe zu Marokko und zu Andalusien prägte die Küche Ceutas nachhaltig mit ganz eigenen Geschmacksrichtungen, Aromen und Farben. Die optimale Abrundung für unsere Appetithappen und Gerichte bilden die köstlichen Gebäckarten, beispielsweise die Zöpfe der Agustina, die aus einem Teig aus Mehl, Zucker, Eiern, Öl und der Schale von Zitronen, Orangen und Mandarinen und einem kleinen Schuss Anislikör hergestellt werden. Aus dem nahegelegenen Marokko stammen weitere Früchte mit exzellentem Saft und Geschmack - eine köstliche Linderung im warmen Klima der Region.