Parador de Cuenca

Das Restaurant ist im ehemaligen Speisesaal der Ordensbrüder untergebracht. Es ist eine ausgezeichnete Wahl für das Kosten eines guten Mittag- und Abendessens in Cuenca. Unsere Mitarbeiter achten sorgfältig auf jedes, noch so kleine Detail, damit die Gäste ein wunderbares Erlebnis mit nach Hause nehmen. Im Sommer werden deshalb Abendessen mit Live-Musik auf der Terrasse und im Winter köstliche abendliche Degustationen mit Wein angeboten.

Die Gastronomie Cuencas bewahrt traditionelle Gerichte wie Lammkutteln, Kabeljau auf die Art Navarras, Wildpastete und Nougat. Als Getränk empfehlen wir die berühmten Weine und den Resolí, einen typischen Schnaps aus der Region, sowie die köstlichen, nach Hausrezepten hergestellten Käse aus der Mancha. Neben den traditionellen Gerichten werden Sie von den Spezialitäten des Paradors, von den Eiern mit Trüffeln, der Ochsenwange und der Gemüsesuppe sowie den Desserts, dem hausgemachten Käseeis und dem Gebäck „Tocinillo de Cielo“ mit Gintonic-Gelatine angenehm überrascht sein.