Parador de Fuente Dé

In dieser Herberge für leidenschaftliche Naturliebhaber und Bergsteiger, können Sie die traditionelle Küche Kantabriens mit hausgemachten Gerichten wie dem „Cocido Lebaniego”, einem Mischgericht aus Fleisch und Gemüse, dem marinierten Hühnersalat auf einem Chicoréebett, Filet an Tresvisokäse, Wildfilets mit Preiselbeeren, Kalbskotelett und eine Mousse aus Tee vom Hafen mit Kräuterschnapsaroma kosten.

Unsere Spezialitäten lassen keinen Gaumen gleichgültig. Zarter Lammbraten mit Thymiangeschmack, gebratene frische rote Paprika mit Anchovis aus Laredo und als Dessert ein Eisschaum mit Felsentee und Kräuterschnapsaroma machen dieses gastronomische Erlebnis zu einem Luxus für die Sinne. Alle Gerichte schmecken so gut wie ihr Name klingt – wir laden Sie ein, sie zu probieren.