Parador de Plasencia

Das Restaurant des Paradors ist in einem, im Erdgeschoss gelegenen, wunderschönen Raum untergebracht. Es besitzt einen, aus dem 16. Jahrhundert stammenden prächtigen Wandfries aus farbigen Kacheln aus Talavera, eine großartige Deckenverkleidung mit beeindruckenden Holzbalken, sowie eine durchgehende Granitbank. In diesem wunderschönen Rahmen werden Sie die exquisite Gastronomie Extremaduras rund um genießen. Die Küche des Paradors bietet die Möglichkeit, die besten Produkte des Landes Extremadura zu kosten, seine Paprika, Tomaten, die wilden Gemüseartischocken, Pilze und Trüffel, Wild, iberisches Schweinefleisch und Desserts beispielsweise aus den Kirschen aus dem Jertetal.

Genießen Sie die exquisite Küche mit Gerichten wie Kartoffelsuppe, Rebhuhneintopf, Lammfilets an Weidenhonig, Feigenkompott aus La Vera y und das typische Pfannengericht Extremaduras - wir laden Sie ein, unser Speiseangebot zu probieren.