Parador de Toledo

Ein unvergleichliches Panorama der monumentalen Stadt mit der Kathedrale und der arabischen Festung, dem Alcázar, und den Synagogen, die sich am Horizont abzeichnen, sowie die typischen Gerichte Kastiliens und der Mancha, geschmorter Rebhuhntopf, Lammbraten, die Gemüseratatouille ist alles, was Sie für ein einzigartiges gastronomisches Erlebnis im Parador de Toledo brauchen.

In dieser monumentalen Stadt zu speisen, bedeutet eine Zeitreise zurück ins Mittelalter zu unternehmen, um wunderbare und naturbelassene Köstlichkeiten zu probieren. Die Küche Toledos besteht vor allem aus Wildgerichten und Schaffleisch; es sind kräftige und schmackhafte Speisen - ein Genuss für den Gaumen. Den Gästen werden hier die besten Wildgerichte angeboten. Dazu gehören der Lendenbraten vom Hirsch mit Honig und Rebhuhn auf die Art Toledos sowie Fischgerichte, beispielsweise Kabeljau,  und andere typische Speisen wie der Salat auf die Art der Mancha, der Asadillo manchego.

Zur Abrundung dieser Gerichte empfehlen wir einen guten Wein aus der Mancha und Desserts wie der bekannte Punsch aus Toledo. Das gastronomische Erlebnis ist einzigartig mit intensivem Geschmack und wunderbaren Stimmungen – wir erwarten Sie.

.