Parador de Lerma

Infanta Margarita (hab. nº 106)

Art des Zimmers:
Adelige und Aristokraten

Die Infantin Margarita, Tochter von Philipp IV., wurde in dem Dorf getauft, das einst das größte bekannte Imperium regierte: Ducal de Lerma. Zu Ehren der Infantin benannte der Parador von Lerma sein prestigeträchtigstes Zimmer nach ihr. Das Zimmer Infanta Margarita befindet sich im Patio de Bolaños. Von hier aus hat man einen unvergleichlichen Blick auf die Auen des Flusses Arlanza. Das Zimmer verfügt über ein Himmelbett (King Size), Salon, Jacuzzi mit Blick auf den Fluss Arlanza und seine Auen usw.