Parador de Cardona

Castell de Cardona, s/n 08261 Cardona Barcelona
+34 938691275
Director: Joan Oliver Morey

Haben Sie Lust auf eine Zeitreise ins Mittelalter? Im Parador de Cardona werden Sie glauben, dass Sie diese Reise unternommen haben. Das Hotel ist ein wunderschönes mittelalterliches Schloss, in dem die Jahrhunderte aufbewahrt werden. Das Gebäude ist eine Festung aus dem neunten Jahrhundert, deren Turm „Torre Minyona“ und deren hübsche Kirche – beide stammen aus dem elften Jahrhundert – besichtigt werden können. Sie steht etwas erhöht über der malerischen Ortschaft Cardona. Die sorgfältig gepflegte Einrichtung, durch die das Schloss einen ganz besonderen Charme erhält, und der Schlossgraben, die Türme, die Mauern und gotischen Elemente entfalten ihre ganze Pracht. Das Panorama auf das Dorf und die Landschaft, durch die sich der Fluss Cardoner schlängelt, ist von allen Räumen des Hotels aus zu sehen – ein Geschenk mit dem Sie jeden Morgen erwachen werden.

In Cardona ist der Zauber einer mittelalterlichen Ortschaft erhalten. Er ist überall präsent in den zahlreichen hübschen Winkeln und den schönen Gassen, die Sie unbedingt besuchen sollten. Hier können Sie den Kulturpark „Montaña de Sal“, ein Bergwerksgelände, mit spektakulären Stollen und dem dazugehörigen Museum sowie die ehemaligen Bergwerksmaschinen besichtigen. Das beeindruckende Aussehen des Bergwerks mit seinen verschiedenen Förderstufen und unterschiedlichen Mineralien machen es weltweit einzigartig – Sie werden begeistert sein.

Ihr Aufenthalt im Parador de Cardona bietet sich als idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren, wie die zu den Windmühlen „Molinos de la Sal“ an. Auf diesem Weg folgt man den steinernen Spuren von drei ehemaligen Windmühlen am Ufer des Flusses Cardener. Weitere Naturwege sind die Vía Salaria, der Camino de los Monjes und der Camino de la Frontera, die Sie auf den Pfaden entlang der ehemaligen andalusischen Grenze führen werden.

Im Parador de Cardona bieten wir den Gästen ein einzigartiges Urlaubserlebnis an, bei dem sie sich zurückbegeben können in die Ruhe, die Natur und die Geschichte und gleichzeitig die katalanische Küche genießen können. Wenn Sie einmal gekommen sind, werden Sie wieder zurückkehren.

Kommentare

Bild des Benutzers GERD
GERD
06/10/2018
10

4. Aufenthalt. Spektakuläre Architektur, ein Genuss hier zu wohnen!
Essen sehr gut wie immer in sehr reizvollem Comedor.
Klimaanlage ohne Bedienungsanleitung mit Hinweis, in der Rezeption zu fragen. Hat dann trotzdem nicht funktioniert. In La Seu D'Urgell gab es eine Beschreibung!!! Für vier Sterne erst zu warm und dann ungeheizt im Superior-Zimmer nicht gut.
Werden trotzdem wiederkommen.

Bild des Benutzers AXEL
AXEL
31/07/2018
10

In jeder Hinsicht spektakulärer Parador! Das Personal, vor allen Dingen der Cafeteria, war sehr aufmerksam und freundlich. Die Lage und der Parador selbst sind grandios. Sehr gutes Frühstück.

Bild des Benutzers THILO
THILO
08/07/2016
10

Sehr netter Empfang, leider zu wenig Parkplätze und nicht gut ausgeschildert. Wird alles gut wenn man erst im Zimmer ist. Grandiose Aussicht, Restaurant und Bar: Spitze!!!

Bild des Benutzers CORDULA
CORDULA
10/04/2016
10

Special Suite - ausgezeichnet, inkl. Abendessen und Champagner auf dem Zimmer

Bild des Benutzers MARTINA INGEBURG
MARTINA INGEBURG
02/02/2016
10

Wunderschön - nur leider schlechtes Wetter, so dass wir unser wunderbares Abendessen (hier war sogar das Brot top) nicht auf der schönen Terrasse genießen konnten. Aber die geschichtliche Umgebung in den herrlich alten Gemäuern - ein Erlebnis pur.

Bild des Benutzers MARC
MARC
20/09/2015
10

Fantastische Aussicht

Bild des Benutzers FRIEDRICH
FRIEDRICH
03/07/2015
10

was für eine traumhafte Lage, eine besonders schöne Dachterrasse, das Restaurant ist vorzüglich, der Service an der Rezeption exzellent

Bild des Benutzers FLORIAN
FLORIAN
02/02/2019
6

Wer Richtung Pyrenäen reist, darf gerne hier Station machen. Ansonsten ist Cardona keine eigene Reise wert. Trotzige Anlage. Im Haus hilft ein von der Rezeption ausgehändigter Lageplan, das Innere gleicht einem Labyrinth. Der Service ist freundlich, nicht mehr, nicht weniger. Merkwürdiger Weise sind die größeren, teureren Zimmer unten gelegen, die preiswerten und recht kleinen in den oberen Etagen. Wir hatten uns mehr versprochen.

Dienstleistungen und Einrichtungen

Klimaanlage
Aufzug
Bar
Tresor
Heizung
Geldwechsel
Konferenzen und Sitzungen
Fitnessraum
Minibar
Keine Tiere
Restaurant
Sauna
Kreditkarte
Telefon im Gästezimmer
Geschäft
Fernsehen im Gästezimmer

What our Amigos think

Bild des Benutzers GERD
GERD
06/10/2018
10

4. Aufenthalt. Spektakuläre Architektur, ein Genuss hier zu wohnen!
Essen sehr gut wie immer in sehr reizvollem Comedor.
Klimaanlage ohne Bedienungsanleitung mit Hinweis, in der Rezeption zu fragen. Hat dann trotzdem nicht funktioniert. In La Seu D'Urgell gab es eine Beschreibung!!! Für vier Sterne erst zu warm und dann ungeheizt im Superior-Zimmer nicht gut.
Werden trotzdem wiederkommen.