Der Parador Castillo de Monterrei

Castillo de Monterrei, s/n 32618 Monterrei Ourense
Der Parador de Monterrei befindet sich an einem Platz, der bei den meisten Historikern als die größte galicische Akropolis gilt. Im Laufe der Jahrhunderte hatte der Ort, an dem Sie heute übernachten und das Wesen von Paradores erleben können, viele Bestimmungen, unter anderem als befestigte Verteidigungsanlage und als Pilgerherberge.

Die Gästezimmer in diesem Hotel mit Charme bieten einen wunderbaren Ausblick über die Gegend. Die Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste sind im ehemaligen Palacio de los Condes (sieben Gästezimmer) und in der Casa Rectoral (fünf Gästezimmer), die beide innerhalb der Mauern liegen, untergebracht. Das geschichtsträchtige Hotel ist an sich schon eine Reise wert. Zur Anlage, die neben dem Castelo aus den beiden Gästehäusern, dem Palacio de los Condes und der Casa Rectoral, besteht, gehören ferner noch die aus dem 13. Jahrhundert stammende Kirche Santa María de Gracia und der größtenteils noch erhaltene Wachturm.

What our Amigos think

Bild des Benutzers 16039505
BEATE
25/07/2017
10

Wenige moderne Zimmer in die alten Schlossmauern gebaut - das erzeugt eine ganz besondere Atmosphäre. Aufenthaltsräume in altem Gemäuer, wunderschöner Blick von Terrassen und Turm. Sehr nettes und bemühtes Personal. Nur die Lage des Speiseraumes ist ungünstig als Durchgang zu Fahrstuhl und Toiletten.