Parador de Jaén

Castillo de Santa Catalina, s/n 23001 Jaén Jaén
+34 953230000
Director: Javier Manzano García

Der Parador de Jaén beherrscht die Stadt vom Hügel Cerro de Santa Catalina aus. Seine symbolträchtige Silhouette begrüßt schon früh den Besucher, der sich Jaén nähert. Das Hotel ist Ausgangs- und Endpunkt einer Entdeckungsreise durch die zauberhafte andalusische Renaissance. Das Interieur verdankt sein monumentales Aussehen den beeindruckenden gekreuzten Gewölben in zwanzig Metern Höhe, die sich im Hauptsaal, dem Speisesaal und den Gästezimmern befinden, von denen sich ein herrlicher Ausblick auf die Stadt bietet.

In der Altstadt von Jaén sind historische Überreste erhalten, die von der einstigen Pracht des des Ortes zeugen. Die Kathedrale Nuestra Señora de la Asunción, die arabischen Bäder, die größten und bedeutendsten Europas, und das Provinzmuseum für schöne Künste sowie der Bogen San Lorenzo, der erst kürzlich zur nationalen Sehenswürdigkeit erklärt wurde, sind einige dieser Zeitzeugen, denen man unbedingt einen Besuch abstatten sollte.

Ein Ausflug in die Umgebung bietet eine gute Gelegenheit, den Gebirgszug Sierra de Cazorla und Sierra del Segura mit ihrem außergewöhnlichen Naturpark und Reservat zu entdecken. Olivenfelder und der Guadalquivir, der durch diese Leidenschaft fließt, verleihen dem Ort eine besondere Anziehung, an dem das ganz besondere Licht Andalusiens überall präsent ist.

Dienstleistungen und Einrichtungen

Klimaanlage
Aufzug
Bar
Heizung
Geldwechsel
Konferenzen und Sitzungen
Minibar
Keine Tiere
Parkplatz
Swimmingpool im Sommer
Ladestelle für Elektroautos
Restaurant
Kreditkarte
Telefon im Gästezimmer
Fernsehen im Gästezimmer
Wifi

What our Amigos think

Bild des Benutzers 15262629
ANNEMARIE BRIGITTE
14/05/2018
10

Der schönste Parador, mit Flair des historischen Gebäudes, super Essen und freundliches und entgegenkommendes Personal.