Parador de Mérida

C/Almendralejo, 56 06800 Mérida Badajoz
Wer hat noch nicht vom römischen Theater von Mérida und seinem römischen Zirkus gehört? Wer hat noch nicht vernommen, dass diese hübsche Stadt, die auch „das spanische Rom“ genannt wird, einen Besuch wert ist? In Mérida erwartet Sie ein großartiger Parador mitten im Stadtzentrum, der Ihnen die Gelegenheit bietet, die Kulturreichtümer des Ortes kennen zu lernen, ohne mit dem Wagen fahren zu müssen. Das Hotel ist in einem ehemaligen Kloster aus dem 18. Jahrhundert untergebracht, das auf dem Gelände eines Tempels zu Ehren von Concordia de Augusto erbaut wurde. Hier verbinden sich Tradition, Bequemlichkeit und ein guter Service perfekt miteinander, so dass Sie das römische, westgotische und arabische Mérida, aber auch eine moderne und zeitgenössische Stadt entdecken können.

Die dichte Geschichte des Gebäudes, in dem heute der Parador de Mérida untergebracht ist, weist Epochen völlig unterschiedlicher Nutzungen auf. Das Gebäude war früher Krankenhaus, Psychiatrie und zeitweise sogar einmal ein Gefängnis. Immer noch sind hier 2000 Jahre alte architektonische Elemente erhalten. Der innere Kreuzgang und der Garten der Altertümer, eine archäologische Anlage, in der sich Bauteile des Mudéjarstils, der Romanik und Westgotik befinden, bietet wahrhaft Faszinierendes. Der Parador erhebt sich an einem ruhigen Platz, dem durch Orangenbäume Farbe verliehen wird, und der nur fünf Minuten vom römischen Theater entfernt liegt, einem Kleinod  Extremaduras, einem unglaublichen Szenario, das auch heute noch für Aufführungen genutzt wird.

Das Amphitheater mit seiner Arena, auf deren mächtigen Holzbohlen Gladiatoren kämpften, wilde Tiere gejagt wurden und Tierkämpfe stattfanden, der römische Zirkus, einer der besterhaltenen und großartigsten des römischen Reiches, das Aquädukt der Wunder, die römische Brücke sowie der Diana-Tempel sind ein unbedingtes Muss bei der Besichtigung der Stadt.  

In dieser Stadt mit ihren Spuren der Vergangenheit, die Ruhe und Erholung ausstrahlt, und weitere Geheimnisse wie herrliche Sonnenuntergänge über den Gewässern des Guadiana bereithält, kann jeder Aufenthalt einfach nur perfekt werden.

Beiliegende unterlagen

What our Amigos think

Bild des Benutzers FLORIAN
FLORIAN
11/10/2017
9

Großes, geräumiges Zimmer zum Hof gelegen, super netter Empfang, kleiner Pool, der auch im Oktober noch geöffnet ist. Der Parador gehört zu den ältesten Häusern der Kette (1930) und die etwas antiquierte Einrichtung der Zimmer hat Charme und passt perfekt. Sehr gute Küche (Menü etc). Wir haben uns sehr wohlgefühlt.