Parador de Cardona

Im mittelalterlichen Speisesaal des Paradors werden Sie wahrhaft königlich tafeln, den Auberginentopf mit Schweinsfüßen, die Aufschnittplatte und die Grillgerichte, unter denen vor allem die Lammschulter ein Highlight ist. Als Spezialität bieten wir ein Kartoffelgericht mit Speck und Schweineblut an – läuft Ihnen bereits das Wasser im Mund zusammen?

Neben diesen köstlichen Gerichten werden Sie auch den wunderbaren Ausblick auf den Gebirgszug von Cadí, Pedraforca, Port del Comte, sowie das herrliche Panorama über die Stadt Cardona, den Berg Montaña de Sal und die fruchtbaren Anbaugebiete von Cardener genießen. Im Hintergrund lassen sich noch der Montserrat und der Montseny erkennen. Die exquisite Küche wird hier in einer wunderbaren Umgebung angeboten, die den Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.