#Das tolle Reiseprogramm von Paradores: Was es in Manzanares zu sehen gibt

Sind Sie ein Naturliebhaber? Wussten Sie dass der Nationalpark Las Tablas de Daimiel einzigartig in Europa ist? Diesen und viele andere können Sie in Manzanares sehen, einer hübschen Ortschaft in La Mancha inmitten von Naturparks und interessanter Geschichte - hier steht einer unserer Paradores.

Ich möchte Manzanares kennen lernen

Quiero conocer Manzanares

 Parador de Manzanares 

Der Parador de Manzanares liegt in der Mitte zwischen drei der schönsten Naturparks Spaniens, dem Naturpark Cabañeros, den Lagunas de Ruidera und den Tablas de Daimiel. Das Hotel ist in einem gemütlichen Landhaus im Stil der Mancha mit üppiger Vegetation untergebracht. Die zauberhaften Gartenanlagen dieses Hotels bestehen aus einem schönen alten Baumbestand und viele Blumensorten. 

1. Tag: Kultur und Käse

Wenn Sie Käse mögen und vor allem den Manchego-Käse, müssen Sie unbedingt das Käsemuseum besuchen. Hier lernen Sie alles Erforderliche, um die guten Käsesorten mit Herkunftsbezeichnung voneinander zu unterscheiden. Wenn Sie ein Modefan sind, sollten Sie das Manuel Piña-Museum aufsuchen. Der aus der Region stammende Designer leistete einen entscheidenden Beitrag zur spanischen Mode in den ausklingenden 70er Jahren bis Anfang der 90er Jahre. Unternehmen Sie einen kleinen Bummel durch die Geschichte der Mode – Sie werden begeistert sein! 

Parador de Manzanares

Ein absolutes Muss ist auch eine Besichtigung des Schlosses von Manzanares, Pilas Bonas. Allein sein Anblick ist zweifellos ein Geschenk. Mitten auf der Plaza de la Constitución steht die Pfarrkirche Nuestra Señora de la Asunción, eine wunderschöne Kirche, in der sich ein Besuch lohnt.  

 Parador de Manzanares

Nach einem umfassenden Kulturtag empfehlen wir Ihnen ein Abendessen im Restaurant des Paradors. Dort gibt es zwei Speiseräume - wählen Sie den, der Ihnen am besten gefällt! Stärken Sie sich für den nächsten Tag, denn an diesem werden Sie viel gehen. Dürfen wir Ihnen einen Tipp geben? Die gesamte Speisekarte ist köstlich. Sie sollten aber keinesfalls abreisen, ohne den Lammbraten aus dem Ofen mit Thymian, das geschmorte Rebhuhn mit Traubensauce und die Duelos y Quebrantos del buen Sancho probiert zu haben – eine einzige Gaumenfreude!

Parador de Manzanares

 

2. Tag: Las Tablas de Daimiel

Dieser Naturpark ist einfach einzigartig. Wenn Sie also nach Manzares reisen, müssen Sie ihn besucht haben. Es ist der kleinste Nationalpark Spaniens, aber er ist beeindruckend! Hier leben zeitweise bis zu 250 verschiedene Wasservogelarten je nach Jahreszeit. Vergessen Sie nicht Ihren Fotoapparat, denn den werden Sie brauchen! 

 Tablas de Daimiel

 

Ich möchte Manzanares kennen lernen

Quiero conocer Manzanares